Das war Karaoke in der filmbühne am 14.08.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 03.07.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 03.07.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 05.06.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 01.05.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 03.04.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 06.03.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 06.02.2010


Das war Karaoke in der filmbühne am 06.02.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 09.01.2010


Das war Karaoke in der filmbühne am 05.12.2009

Das war Karaoke / Halloween in der filmbühne am 31.10.2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 26.09.2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 29.08.2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 25.07.2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 06.06.2009

Das war Karaoke in
der filmbühne am 23.05.2009

Das war Karaoke in der filmbühne 2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 15.11.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 25.10.2008
Karaoke in der filmbühne am 25.10.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 30.08.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 26.07.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 28.06.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 31.05.2008


             
                                
Karaoke am 23.Mai 2009 in der filmbühne AM  STEINPLATZ

        

Ein bisschen Frieden…….


….wünschten sich am Tag der Bundespräsidentenwahl  die vielen sympathischen dänischen Gäste, die die Karaoke Veranstaltung in der filmbühne besuchten.

ALLE Wünsche kann man nicht erfüllen aber dieser Wunsch wurde gleich in die Tat umgesetzt:

Mit Gitarre auf dem Barhocker sitzend – wie einst Nicole 1982 bei ihrem Grand Prix Erfolg – erfüllte  MARTINA in perfekter Kopie und mit zauberhafter Stimme diesen Wunsch – der donnernde Applaus bestätigte sie.

Erstaunlich, welche positive, gesangliche Entwicklung doch der eine oder andere Karaoke Künstler im Laufe der Zeit genommen hat – immer perfekter werden die Darbietungen. Das dennoch der Spass beim Karaoke im Fokus solcher Veranstaltungen bleiben, dafür sorgen schon die Moderatoren Birgit + Werner Bonfig, denen es immer wieder gelingt, auch die: „ Nein, ich kann/will nicht singen“ Gäste auf die Bühne zu locken….mit der tatkräftigen Unterstützung und Aufmunterung der anderen Gäste trauen sie sich dann letztendlich doch und siehe da?!: Es geht doch und dabei haben gerade diese Gäste dann den grössten Spass!

Wenn Eberhard aus dem Heino-Hit „Die schwarze Barbara“ dann  die „blonde Barbara“ macht - die blonde  Kellnerin Barbara auf die Bühne holt und sie betörend ansingt – spätestens dann ist der Bann gebrochen.

Mit Whisky Glas – Zigarette in der Hand – schwarzem Hut und auch auf dem Barhocker sitzend: Frank Sinatra in Personalunion: Maiky, der ganz zufällig – dabei unauffällig -  die Veranstaltung besuchte: Seine Darbietungen waren ein Augen und Ohrenschmaus für alle Anwesenden.

Von der Operette – über den Schlager, Rock, Pop, Musical bis hin zum Chanson – alle Genres waren wieder vertreten: Hannelore mit ihren Chansons von Yves Montand bis Joe Dassin – Felicitas ging „ins Weisse Rössl am Wolfgangsee“ (wobei sie dann Werner zum Walzertanz aufforderte!) – Gisela wusste noch nicht, auf wen es „Rote Rosen regnen“ sollte – Elke sagte wie Lionel Richie „Hello“ und dann natürlich wieder „Typisch“ Elke!


Sylvia – gekonnt interpretierte sie die Schlager von Helene Fischer bis Jennifer Rush – bekam am Sonntag Abend noch ein Lob eines am Samstag zufällig anwesenden Theater-Regisseurs, dem ihre Darbietung sehr gut gefallen hat. 

Professionell wie immer – ob auf der Bühne des „la vien Rose“ oder auf der Karaoke Bühne; George, - ob nun allein oder im Duett mit Birgit, das Musical ist seine Welt!

Natürlich wieder mit von der Partie: „Richterin Barbara Salesch“ alias: Conny! Auch bei ihr merkt jeder, der sie kennt, welche enormen positiven Fortschritte sie gemacht hat - : „Übung macht den Meister“ und auch sie wird irgendwann Meister(in) sein! Spät kam er aber er kam: Alfred – der Mann, der eigentlich keine Textvorlage braucht – dass was er singt, dass kann er perfekt: Ob nun zum Playback oder a´capella – Gratulation dafür und „Gute Erholung“ im Urlaub!

„Wo sind die Hände?! Wenn diese Frage kommt ist Ralf nicht weit entfernt: Mit seinen Michael Wendler Hits bringt er wohl jeden Saal zum kochen und wie immer bei ihm: „Seine“ Go Go Girls“ muss er nicht mitbringen – die sind alle schon da!


Zur späten – nein zur frühen Stunde (!) dann der Wunsch aus der „dänischen Mannschaft“ – etwas schüchtern die Frage: Darf meine Frau auch mal singen?

WAS für eine Frage; JeKaMi (Jeder Kann Mitmachen) heisst es doch hier in der filmbühne: NATÜRLICH durfte Greta auch singen und WIE sie singen konnte:

„Don´t cry for my Argentina“ aus dem Musical Evita: Nicht nur die Delegation aus Kopenhagen war begeistert – der ganze Saal hätte “Standing Ovation” gegeben, wenn die Gäste noch hätten stehen können!

 
Haben wir jemanden vergessen? Sorry – das ist natürlich nicht gewollt – wir geloben Besserung!

Ein schöner,harmonischer ereignisreicher Abend ging am frühen Morgen zuende – nicht aber unsere Karaoke Veranstaltungen:

Der nächste Karaoke Abend ist bereits am:

Samstag, dem 6.Juni 2006**

 – natürlich wieder in der

filmbühne AM STEINPLATZ!

 

Herzlich willkommen!

 

**am 13.6. – 20.6. – 27.6 finden die Vorentscheidungen für

„StarsOver40“

statt!

       

           

                                                 
  

Copyright   ©   Alle Rechte vorbehalten