Das war Karaoke in der filmbühne am 14.08.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 03.07.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 05.06.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 01.05.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 03.04.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 06.03.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 06.02.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 09.01.2010

Das war Karaoke in der filmbühne am 05.12.2009

Das war Karaoke / Halloween in der filmbühne am 31.10.2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 26.09.2009


Das war Karaoke in der filmbühne am 29.08.2009


Das war Karaoke in der filmbühne am 25.07.2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 06.06.2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 23.05.2009


Das war Karaoke in der filmbühne 2009

Das war Karaoke in der filmbühne am 15.11.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 25.10.2008
Karaoke in der filmbühne am 25.10.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 30.08.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 26.07.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 28.06.2008

Das war Karaoke in der filmbühne am 31.05.2008



Karaoke am 6.März 2010

In der filmbühne AM STEINPLATZ

 Ob es so oder so oder anders kommt….

…die Treuesten der Treuen schreckt weder Wind noch Schnee noch Kälte ab, wenn es einmal im Monat heisst: Karaoke in der filmbühne AM STEINPLATZ.

  Für immer wieder Neue Überraschungen sorgen die Karaoke - Fans selbst: „Weltpremiere“ – zumindestens was die Karoke-Veranstaltungen selbst angeht – war der Auftritt von Helmut mit seinem Akkordeon. ER griff in die Tasten – Felix löffelte dazu bis seine Oberschenkel brannten  und Jodl Moni jodelte, was die Stimmbänder hergaben..!

               

   Der Clou dieser Darbietung aber war: Felix versprach, dass er zur nächsten Karaoke Veranstaltung am Samstag, dem 3.April Eberhard das „löffeln“ beibringt. Was lag also näher, das Publikum zu fragen: Wer traut sich noch zu jodeln?

Klar: Conny wird sich  mit Jodl-Moni  zusammen raufen und dann Freunde:

DAS dürfen wir nicht verpassen, wenn am Ostersamstag Eberhard löffelt und Conny jodelt!!!! (Det jibt ´ne Fete…!)

 Mandy und Sunny – zwei weibliche Travestie-Künstlerinnen – zeigten einen winzigen Ausschnitt ihres Kabarett-Programmes, dass sie Anfang April in der filmbühne aufführen werden. Gekonnt hauchten sie im Voll-Playback Katja Ebstein –mit „Theater“ und Shirley Bassey  mit „Big Spender“ wieder Leben ein.

                 

  Wieder genesen: Ralf, der mit neuer Frisur und seinen Disco-Hits immer wieder Frauen auf die Bühne bringt, die FÜR und MIT ihm tanzen. Wie macht der Kerl das bloß?!

  Sylvia – im neuen „Helene Fischer“ Look wollte „nie mehr was an einem Sonntag anfangen“ – noch war es aber nicht so spät. Dafür nutzte sie die Gunst der Stunde, um „ihrem“ Ralf mit einem selbstverfassten Gedicht für die 10jährige Freundschaft zu ihm zu danken.

  „Mister Charming“ – Daniel Gerald – oder Rudi -  ließ seinen „Butterfly“ durch den Saal fliegen bevor er „Die Rose“ verschenkte und dabei flüsterte: „Sag ihr auch“…

Wolfgang beschwor seine „Christiane“ und versprach, dass er „zurück nach Amarillo kommt“..(wohnt Christiane dort?)

  Alfred brauchte „Sieben Fässer Wein“ um in Stimmung zu kommen aber Werner nahm ihm den Wind aus den Segeln: „Du hier? Und dann in diesem Zustand?“

  Birgit – leicht erkältet – ließ es sich nicht nehmen, „Don´t Cry for Me Argentina“ zu hauchen während Andrea „99 Luftballons“ in den Himmel entließ.

   Conny und Eberhard – ganz im Country Look - beschuldigten sich gegenseitig: “DU gehst fort” – dagegen bekräftigten Rudi und Sylvia ihre neue Gesangsliebe auf ihre Art: „Je taime mon amour“.(.Richard Clayderman und Claudia Jung hätten sicherlich ihre Freude daran.)

  Dass Felix löffeln kann – das hat er schon bewiesen – dass er aber auch SINGEN kann, dass bewies er gemeinsam im Duett mit Moni: „I bin zuhaus“ und damit meinten beide sicherlich  nicht nur sich selbst – vielleicht meinten sie ja auch die Karaoke Veranstaltung in der filmbühne?

Wenn wir jetzt den einen oder anderen vergessen haben: FOTO´s sprechen noch mehr!

   Wir sehen uns wieder am Samstag, dem 3.April 2010 – dann auch wieder mit Martina, die uns per SMS – vorgelesen von Conny –  Grüße in die filmbühne schickte. DANKE auch dafür!

 

Werner Bonfig

Compost-Tonstudio-Berlin

 
                                 

                   

                

                  

                     

                

                 

           

                         

                     

                                             

                                  

                                                     

               

Foto's: A B (Alfred  + Birgit,)

Copyright   ©   Alle Rechte vorbehalten